Allgemeine Verkaufsbedingungen Agromaquinaria Gijón, S.L.

  1. Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen dienen der Regelung der vertraglichen Beziehungen zwischen Agromaquinaria Gijón, S.L. mit Sitz in der Calle Sigmund Freud 190, Nave 13, 33211 Gijón (Asturien), Spanien, eingetragen im Handelsregister von Asturien, Band 1.876, Folio 1, Seite 1, Blatt 13.436, Umsatzsteuernummer ESB33801762, und ihren Kunden (im Folgenden Besteller, Kunde oder Käufer) im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit.

  2. Jeder Auftrag oder jede Bestellung, die der Kunde auf www.asvarta.com aufgibt, setzt die vollständige Annahme der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus, es sei denn, es wird in der Auftragsbestätigung von Agromaquinaria ausdrücklich davon abgewichen. Ein Widerruf seitens des Bestellers ist in keinem Fall zulässig.

  3. Erklärungen von Vertretern oder Angestellten sind nur dann maßgebend, wenn sie von unserem Hauptsitz in Gijón schriftlich bestätigt werden.

  4. Listen, Kostenvoranschläge, Angebote, Katalogabbildungen und Preise sind unverbindlich und können jederzeit und ohne Vorankündigung aufgrund von Produktverbesserungen oder Kostensteigerungen, insbesondere aufgrund von Material-, Arbeits-, Transport-, Zoll- oder Steuerkosten der Produkte, geändert werden. Diese möglichen Änderungen und ihre Folgen, die dem Kunden so bald wie möglich nach der Bestellung mitgeteilt werden, müssen vom Kunden akzeptiert werden. Erst nach dieser Annahme gilt die Bestellung als von Agromaquinaria bestätigt; diese Bestätigung wird ausdrücklich vorgenommen.

  5. Die Bestellungen werden vom Kunden am Schalter, per Telefon, Fax, E-Mail oder im Online-Shop www.asvarta.com aufgegeben .

    Die über www.asvarta.com aufgegebenen Bestellungen werden nur dann generiert, wenn alle für die korrekte Identifizierung des Kunden, der Produkte und der Lieferadresse erforderlichen Daten korrekt ausgefüllt sind. Sobald die Bestellung eingegangen ist, erhält der Kunde eine E-Mail zur Bestätigung der Bestellung, in der je nach den im Kaufprozess gewählten Optionen die weiteren Schritte angegeben sind.

    Als Sicherheitsinstrument speichert das System die IP-Adressen des Anschlusses, von dem aus der Kauf getätigt wird, um sie als Beweismittel gegen möglichen Betrug durch Missbrauch der akzeptierten Zahlungskarten oder andere Handlungen, die als Betrug angesehen werden könnten (falsche Bestellungen, ...), zu verwenden.

    Je nachdem, ob die bestellten Produkte vorrätig sind oder nicht, informieren unsere Mitarbeiter den Käufer über den voraussichtlichen Liefertermin oder über eventuelle Änderungen der Bestellung (Produktspezifikationen), und der Kunde kann die Bestellung stornieren, wenn sie nicht mit der ursprünglichen Bestellung übereinstimmt. Für den Fall, dass ein oder mehrere Produkte der Bestellung aufgrund höherer Gewalt nicht verfügbar sind, behält sich Agromaquinaria Gijón, S.L. das Recht vor, die Bestellung zu stornieren, den Kunden vorher zu informieren und den Betrag der Bestellung zurückzuerstatten, falls dieser bereits bezahlt wurde. Ebenso behält sich Agromaquinaria Gijón, S.L. das Recht vor, eine Bestellung nicht zu bearbeiten, wenn sie der Meinung ist, dass die Daten der Bestellung, die Identifikationsdaten, die Zahlungsmethode oder andere Daten betrügerisch, falsch oder unvollständig sind. Darüber hinaus, behält sich das Recht vor, eine Bestellung nicht zu bearbeiten, wenn der veröffentlichte Preis als objektiv falsch angesehen wird, was auf interne Ursachen der Veröffentlichung, Druckfehler, technologische Zwischenfälle oder ähnliche, vom Geschäft nicht vorhersehbare Ursachen zurückzuführen sein kann; in diesem Fall wird unser Unternehmen den Kunden kontaktieren, um ihn über den Fehler zu informierenin diesem Fall wird unser Unternehmen den Kunden über den Fehler informieren. Der Versand erfolgt an die vom Kunden im Kaufprozess angegebene Lieferadresse, falls der Kunde die Lieferadresse im Laufe der Bearbeitung und des Transports ändert, müssen Sie die Kosten einer solchen Änderung tragen. In jedem Fall werden wir uns bemühen, die Änderung so schnell wie möglich zu bewerkstelligen, um solche erhöhten Kosten zu vermeiden, obwohl wir nicht garantieren können, dass die Änderungen keine höheren Versandkosten nach sich ziehen werden.

    Jede aufgegebene Bestellung gilt als bestätigt, wenn Agromaquinaria Gijón, S.L. eine Bestätigung schickt. Von diesem Zeitpunkt an ist die Bestellung verbindlich und endgültig. Jede Bestätigung einer Bestellung impliziert die Annahme der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

    Bis zum Beweis des Gegenteils gelten die von Agromaquinaria Gijón, S.L. registrierten Daten als Nachweis für alle mit dem Käufer abgeschlossenen Geschäfte. Es wird auch darauf hingewiesen, dass der Käufer die alleinige Verantwortung für die Richtigkeit der Informationen trägt, die er Agromaquinaria Gijón, S.L. zum Zeitpunkt der Bestellung mitgeteilt hat, sowie für deren Folgen (Verspätung, Unmöglichkeit der Lieferung, usw.).

  6. Die Bedingungen der von Agromaquinaria Gijón, S.L. übermittelten und bestätigten Bestellungen sind für den Kunden unwiderruflich. Jeder Änderungswunsch des Kunden muss von Agromaquinaria Gijón, S.L. schriftlich akzeptiert werden. In diesem Fall ist unser Unternehmen nicht an die ursprünglich vereinbarten Bedingungen gebunden. Falls ein Kunde eine Bestellung bei Agromaquinaria Gijón, S.L. aufgibt, ohne die vorherige(n) Bestellung(en) bezahlt zu haben, diese agromaquinaria Gijón, S.L. kann die Bestellung ablehnen, ohne dass der Kunde, aus welchem Grund auch immer, eine Entschädigung verlangen kann.

  7. Die Produktinformation zeigt eine geschätzte Verfügbarkeit, die in keinem Fall eine vertragliche Verpflichtung mit dem Kunden bezüglich der Lieferfrist nach sich zieht. Samstage, Sonntage und gesetzliche Feiertage (national und lokal) werden bei der Berechnung der Anzahl der für die Lieferung erforderlichen Tage nicht berücksichtigt. Bestellungen werden nicht an Postfächer, Konsignationsfächer oder Postfächer jeglicher Art versandt.

  8. Die Lieferfristen sind lediglich Richtwerte und können sich aufgrund höherer Gewalt bei uns oder unseren Lieferanten verzögern; zu diesen Ursachen, die nicht erschöpfend sind, gehören Material-, Produkt- und Ersatzteilmangel, Streiks, Unterbrechungen der Energieversorgung und der Transportdienste. Verspätungen begründen keinen Anspruch auf Entschädigung, Ablehnung der Ware, Annullierung des Verkaufs oder Anspruch auf Abzug, Entschädigung, Strafe oder Schadenersatz, es sei denn, dies wurde im Vertrag ausdrücklich vereinbart.

  9. Unsere Preise beziehen sich auf Waren ab unserem Lager gemäß der Regel EXW Incoterms® 2020 International Chamber of Commerce - ICC, ausschließlich Verpackung, es sei denn, es wurde ausdrücklich vereinbart.

    Die auf www.asvarta.com angegebenen Preise enthalten die in Spanien geltende Mehrwertsteuer und werden durch die vom Kunden gewählte Methode bezahlt, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar ist und während des Kaufvorgangs angezeigt wird. Sofern im Abschnitt DNI/NIF/NIE (Privatperson) - CIF (Unternehmen) und im Abschnitt Lieferadresse nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist und sofern kein anderes Mehrwertsteuersystem anwendbar ist (innergemeinschaftliche Lieferung von Waren, Verkauf an Privatpersonen innerhalb der EU - One Stop Shop VAT (OSS), Export, usw.), wird davon ausgegangen, dass sich die Lieferung der Produkte im Anwendungsgebiet der spanischen Mehrwertsteuer befindet (außer auf den Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla). Der anwendbare Mehrwertsteuersatz ist derjenige, der zu einem bestimmten Zeitpunkt je nach dem betreffenden Artikel gesetzlich in Kraft ist.

    Die Lieferkosten werden je nach Volumen, Gewicht und gewählter Versandart zusätzlich in Rechnung gestellt. Alle Steuern, Zölle oder sonstigen Abgaben, die in Anwendung der spanischen Gesetzgebung oder derjenigen eines Einfuhr- oder Transitlandes zu entrichten sind, sowie deren Änderung zwischen dem Datum der Bestellung und dem Datum der Rechnung, gehen zu Lasten des Kunden.

    Agromaquinaria Gijón, S.L. behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Agromaquinaria Gijón, S.L. verpflichtet sich jedoch, die bestellten Waren zu den Preisen zu fakturieren, die zum Zeitpunkt der Registrierung der Bestellung angegeben sind.

    Der Käufer ermächtigt Agromaquinaria Gijón, S.L. ausdrücklich, die Rechnung in elektronischer Form auszustellen, obwohl er jederzeit den Wunsch äußern kann, eine Rechnung in Papierform zu erhalten; in diesem Fall werden wir die Rechnung in diesem Format ausstellen und versenden. Wenn der Käufer die Ausstellung einer vollständigen Rechnung wünscht, verpflichtet er sich, uns seine DNI/NIF (Privatpersonen) oder CIF/VAT-Nummer (Unternehmen) sowie die vollständige Angabe seiner Steueranschrift zu Rechnungszwecken mitzuteilen.

  10. Die Produkte gelten als an den Besteller geliefert, wenn sie dem Spediteur oder dem Frachtführer oder demjenigen, der für die Übernahme der Produkte verantwortlich ist, übergeben worden sind. Der Versand erfolgt immer auf Risiko und Kosten des Kundendie Kosten und das Risiko des Versands gehen immer zu Lasten des Kunden, und der Kunde kann sich nicht auf die Möglichkeit berufen, günstigere Preise oder Transportmittel als die verwendeten zu finden, es sei denn, es wurden rechtzeitig entsprechende Anweisungen erteilt. Bei Verzug des Auftraggebers mit der Abholung der Ware geht die Gefahr auf den Auftraggeber über und die Ware gilt innerhalb von fünf Tagen nach Mitteilung der Versandbereitschaft und Absendung an den Auftraggeber als geliefert.

    Vor der Überprüfung der Ware darf dem Frachtführer kein Transportdokument unterzeichnet werden. Bei Beschädigung und/oder Fehlen der Ware muss der Auftraggeber den Schaden gegenüber dem Beförderer gemäß den Reklamationsverfahren des Beförderers geltend machen und gegebenenfalls einen Sachverständigen hinzuziehen. Die versandte Ware kann in keinem Fall zurückgesandt werden, ohne dass der Besteller die ausdrückliche Genehmigung von Agromaquinaria Gijón, S.L. beantragt und erhalten hat.

    Falls eine bereits bezahlte Bestellung dem Kunden zur Verfügung gestellt wird und dieser sie nicht abholt, wird Agromaquinaria Gijón, S.L. versuchen, sie ausfindig zu machen und ihre Zustellung so weit wie möglich zu erleichtern. Wenn das Produkt nicht innerhalb von 7 Tagen abgeholt wird, muss der Kunde den Betrag für die Lagerung zahlen, den der Logistikanbieter für diese Dienstleistung berechnet. Wird das Produkt nicht innerhalb von 15 Tagen abgeholt, wird es zurückgeschickt, und der Kunde muss die Versand- und Bearbeitungskosten für die Rücksendung tragen

  11. Wird der Versand auf Wunsch des Kunden verzögert, gehen die Kosten für die Lagerung lagerungskosten zu Lasten des Kunden. und werden ab 15 Tagen nach Mitteilung der Versandbereitschaft belastet (die Zahlungsverpflichtungen des Kunden bleiben ebenfalls unverändert).

  12. Wird der Versand auf Wunsch des Kunden verzögert, gehen die durch die Lagerung entstandenen Kosten zu Lasten des Kunden und werden ab 15 Tagen nach Mitteilung der Bereitschaft der Ware belastet (die Zahlungsverpflichtungen des Kunden bleiben ebenfalls unverändert bestehen).

  13. Agromaquinaria Gijón, S.L. behält sich das Recht vor, Teillieferungen vorzunehmen.

  14. Der Kunde muss die qualitative und quantitative Übereinstimmung der gelieferten Produkte mit den bestellten Produkten und mit dem Lieferschein oder der Rechnung überprüfen. Im Falle von Schäden oder Fehlmengen obliegt es dem Empfänger, die Ware beim Empfang zu prüfen und gegebenenfalls Vorbehalte auf dem Transportdokument anzubringen. Beanstandungen wegen unvollständiger oder unregelmäßiger Lieferungen, z.B. wegen fehlender zugesicherter Eigenschaften oder offensichtlicher Mängel, sind unverzüglich schriftlich oder per E-Mail an info@asvarta.com zu richten.Andernfalls gelten die Produkte als vorbehaltlos angenommen.

  15. Jeder Mangel am Produkt muss sofort nach seiner Entdeckung, in jedem Fall aber innerhalb von zwei Monaten nach Erhalt der Ware schriftlich angezeigt werden. Der Käufer muss Beweise und Begründungen vorlegen, die die Bestätigung solcher Mängel im Falle der Nutzung ermöglichen.

  16. Bei diesen Ansprüchen verpflichtet sich Agromaquinaria Gijón S.L., alles zu liefern, was fehlt, oder das zu ersetzen, was einen Fehler darstellt oder mangelhaft ist; jeder andere Ersatz für direkte oder indirekte Schäden ist ausgeschlossen. Die Dauer der Garantie wird durch einen solchen Ersatz oder eine solche Reparatur nicht verändert.

  17. Jeder Verbraucher verfügt über eine Frist von 14 Werktagen, um das in der Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vorgesehene Widerrufsrecht auszuüben, ohne dass er seine Entscheidung begründen oder eine Strafe zahlen muss, mit Ausnahme der Kosten für die Rücksendung der Ware. Die oben genannte Frist von 14 Tagen beginnt mit dem Datum des Erhalts der Ware(n) durch den Kunden zu laufen. Wenn die 14-tägige Frist an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag abläuft, wird sie bis zum nächsten Werktag verlängert. Die Mitteilung muss per E-Mail an info@asvarta.com erfolgen.

    Sobald der Kunde seinen Wunsch, die Rückgabe durchzuführen, mitgeteilt hat, bestätigt Agromaquinaria Gijón S.L. den Erhalt seiner Nachricht. Ohne diese Bestätigung kann das Produkt nicht angenommen werden und wird an seinen Ursprungsort zurückgeschickt. Nach unserer Bestätigung müssen Sie uns die Ware, die Sie zurückgeben möchten, in der Originalverpackung und mit dem gesamten Originalinhalt, einschließlich Zubehör, Garantien und Handbüchern, zusenden. Sobald wir die Ware erhalten haben, werden wir prüfen, ob alle oben genannten Anforderungen erfüllt sind, und wenn ja, werden wir den Betrag der Produkte Ihrer Bestellung zurückerstatten (in keinem Fall den Betrag, der für das Porto oder den Transport derselben bezahlt wurde, oder die Kosten für die Erstattung). Die Zahlungsmethode der Rückerstattung wird Ihrer Kreditkarte gutgeschrieben, wenn sie per Kreditkarte bezahlt wurde.

    Für den Fall, dass ein Kunde ein Produkt oder mehrere Produkte zurücksenden möchte, behält sich Agromaquinaria Gijón, S.L. das Recht vor, die Versandkosten in Rechnung zu stellen, wenn diese Rücksendung den Gesamtbetrag der Bestellung betrifft und zum Zeitpunkt des Kaufs von der Option der kostenlosen Lieferung profitiert hat. Der Kunde muss uns per E-Mail an info@asvarta.com kontaktieren , das oder die zurückzusendenden Produkte angeben und wir werden die mit der Rücksendung verbundenen Kosten angeben.

  18. Das Rücktrittsrecht des vorherigen Punktes NICHT kann von gewerblichen Kunden in Anspruch genommen werden, die somit vom Status des Verbrauchers ausgeschlossen sind. Jede Rückgabe von Waren durch einen professionellen Käufer muss Gegenstand einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Agromaquinaria Gijón, S.L. und dem Kunden sein. Alle Waren, die ohne diese Vereinbarung zurückgeschickt werden, verbleiben in der Verfügungsgewalt des Kunden und berechtigen nicht zur Ausstellung einer Gutschrift.

  19. Jede Rücksendung aufgrund eines Fehlers, den der Kunde bei der Bestellung gemacht hat, wird von Agromaquinaria Gijón, S.L. mit einem Abschlag von 30 % des Bestellwerts belegt. Die Kosten und Risiken der Rücksendung werden immer vom Kunden getragen. Um akzeptiert zu werden, müssen die Produkte in ihrem ursprünglichen Zustand und in der Originalverpackung mit allen Zubehörteilen und Handbüchern zurückgeschickt werden.

    Nach der Überprüfung der zurückgesandten Produkte führt jede akzeptierte Rücksendung nach Wahl von Agromaquinaria Gijón, S.L. zu Folgendem

    • Die Erstellung einer Gutschrift zu Gunsten des Kunden.
    • Den Ersatz der Ware.
  20. Es wird davon ausgegangen, dass die Überprüfung jeder Ausrüstung, jedes Ersatzteils usw. in den Fabriken der Hersteller durchgeführt wird.

  21. Agromaquinaria Gijón, S.L. garantiert für die von ihr vertriebenen Produkte gemäß den Standardklauseln der Hersteller dieser Produkte (der Name des Herstellers erscheint auf den Produktblättern und in den übrigen Geschäftsunterlagen).

  22. Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, wie auf der Website www.asvarta.com, verstehen sich die Preise der Produkte ohne Mehrwertsteuer oder andere Steuern oder Gebühren. Die Zahlung erfolgt stets auf die auf der Website vorgesehene Weise.

  23. Alle geistigen Eigentumsrechte sind Eigentum von Agromaquinaria Gijón S.L. und seinen Lizenzgebern. Es ist nicht gestattet, diese Materialien ohne die schriftliche Zustimmung von Agromaquinaria Gijón S.L. zu kopieren, zu verbreiten oder auf andere Weise zu nutzen, mit Ausnahme und nur dann, wenn die zwingenden gesetzlichen Bestimmungen (wie das Zitatrecht) etwas anderes vorsehen, es sei denn, für bestimmte Materialien ist etwas anderes vorgesehen.

  24. Alle Transaktionen zwischen Agromaquinaria Gijón S.L. und den Käufern ihrer Produkte unterliegen dem spanischen Recht, sowie den internationalen Verträgen oder Gemeinschaftsregelungen, die anwendbar sein könnten, und den anderen spanischen Handelsbräuchen und -praktiken.

  25. Jeder Konflikt, der sich direkt oder indirekt aus einem Vertragsverhältnis ergibt, an dem Agromaquinaria Gijón, S.L. beteiligt ist, wird vor den Gerichten von Gijón. Asturien (Spanien), mit ausdrücklichem Verzicht der Gegenpartei auf den Gerichtsstand, der ihr entsprechen könntees sei denn, eine gesetzliche Verpflichtung des Landes des Käufers bestimmt etwas anderes.

  26. Der Kunde verpflichtet sich, alle anwendbaren Gesetze, Satzungen, Richtlinien und/oder Vorschriften einzuhalten, die im Bereich der Korruptionsbekämpfung, der Verwendung von nicht gesetzeskonformen Waren und anderer anwendbarer Gesetze gelten. Der Kunde ist auch dafür verantwortlich, alle Maßnahmen zu ergreifen, um zu gewährleisten, dass jeder seiner Vertriebshändler, Vertreter und Dritten, die unter seiner Kontrolle stehen oder auf die er Einfluss nehmen kann, dieses Verhalten einhält. Agromaquinaria Gijón, S.L. behält sich das Recht vor, den Vertrag jederzeit, auch nach der Zahlung, nach eigenem Ermessen wegen eines angeblichen, potenziellen oder tatsächlichen nicht gesetzeskonformen Verhaltens zu kündigen.

  27. Der einzig gültige Text ist der in englischer Sprache verfasste. Der einzige Zweck der Übersetzungen ist es, das Verständnis des Käufers zu erleichtern.

  28. Unbeschadet dessen, was in den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen vorgesehen ist oder was ausdrücklich anders vereinbart wurde, haftet Agromaquinaria Gijón, S.L. in keinem Fall für Schäden wie beiläufig entstandene, indirekte oder Folgeschäden oder wirtschaftliche oder immaterielle Schäden oder entgangenen Gewinn, entgangene Gewinne, Produktionsverluste oder Produktionsausfälle oder Schäden, die sich aus Forderungen der Kunden des Käufers ergeben. Dieser Ausschluss gilt jedoch nicht im Falle von Fahrlässigkeit oder betrügerischem Verhalten von Agromaquinaria Gijón, S.L. In jedem Fall wird der Höchstbetrag, für den Agromaquinaria Gijón S.L. dem Käufer antworten muss, nicht höher sein als der Verkaufspreis des Produkts.

  29. Die vollständige oder teilweise Nichtigkeit einer oder mehrerer Klauseln der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt nicht die Gültigkeit des Vertrages, weder der übrigen Klauseln noch des Restes der betroffenen Klausel im Falle einer teilweisen Nichtigkeit. Die ganz oder teilweise unwirksame Klausel ist durch eine Klausel zu ersetzen, deren wirtschaftliches Ergebnis dem mit der unwirksamen Klausel beabsichtigten Ergebnis möglichst nahe kommt.

  30. Verantwortlich für die Verarbeitung der vom Käufer gelieferten persönlichen Daten ist Agromaquinaria Gijón S.L. ESB33801762, Calle Sigmund Freud 190. Nave 13. 33211 Gijón (Asturien), Spanien. Die zur Verfügung gestellten Daten sind für die Abwicklung des Kaufs der Produkte erforderlich und werden zu diesem Zweck verarbeitet. Die persönlichen Daten des Käufers können an Behörden und Einrichtungen weitergegeben werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, sowie an Dienstleister und Dritte, die für die Verwaltung Ihrer Bestellungen erforderlich sind.

    Die mit (*) gekennzeichneten Daten sind obligatorisch, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen und/oder Dienstleistungen zukommen zu lassen, sowie für die Zusendung von administrativen, technischen, organisatorischen und/oder kommerziellen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen. Werden die als obligatorisch gekennzeichneten Felder nicht ausgefüllt, kann die Anfrage nicht bearbeitet und die angeforderten Informationen nicht an Sie gesendet werden. Das Versenden dieser Formulare sowie das Versenden einer E-Mail setzt die Zustimmung des Benutzers zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten für die oben genannten Zwecke voraus.

    Die Daten des Käufers können auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Agromaquinaria Gijón S.L. verwendet werden, um ihn über Angebote, Werbeaktionen, Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die seiner Meinung nach für ihn von Interesse sein könnten, unter Berücksichtigung der zuvor abgeschlossenen Produkte und Dienstleistungen, wobei der Käufer sich jederzeit gegen die Verarbeitung seiner Daten zu diesem Zweck aussprechen kann.

    Die personenbezogenen Daten des Käufers werden so lange verarbeitet, wie die Geschäftsbeziehung aufrechterhalten wird, oder so lange, wie es zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Andernfalls werden Ihre Daten so lange aufbewahrt, wie Sie nicht die Beendigung der Tätigkeit verlangen oder wie es für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich ist.

    Der Käufer kann seine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten (Zugang, Übertragbarkeit, Widerruf der Einwilligung, Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung, Löschung) in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften ausüben, indem er ein Schreiben an die oben angegebene Adresse oder eine E-Mail an info@asvarta.com schickt. Sie können sich auch an die spanische Datenschutzbehörde(www.agpd.es) wenden, um sich über die Behandlung Ihrer persönlichen Daten zu beschweren.

  31. Agromaquinaria Gijón, S.L. bemüht sich, den Inhalt von www.asvarta.com zu aktualisieren und/oder zu vervollständigen . Trotz dieser Vorsichtsmaßnahme ist es möglich, dass der Inhalt unvollständig und/oder unrichtig ist und keine Rechte aus dieser Website abgeleitet werden können.

    Die Preise und andere Informationen über die Produkte www.asvarta.com unterliegen offensichtlichen Programmier- und Tippfehlern. In diesem Fall behält sich Agromaquinaria Gijón, S.L. das Recht vor, die Bestellung zu stornieren, ohne den Kunden davon in Kenntnis zu setzen, und den Betrag zurückzuerstatten, falls er bereits bezahlt wurde. Der Kunde kann aufgrund dieser möglichen Fehler keinen Anspruch auf eine Vereinbarung mit unserem Unternehmen erheben.

    Außerdem können wir nicht garantieren, dass die auf unserer Website dargestellten Farben die Farben unserer tatsächlichen Produkte genau wiedergeben. Die Farbdarstellung hängt von den Einstellungen Ihres Computers ab.